Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jurmala

Jurmala – Holzvillen und futuristische Architektur

Jurmala ist eine von hohen Kiefern umgebene etwa 35 kilometerlange Küstenregion am Rigaischen Meerbusen, wo man wunderbar ein Wochenende am Meer verbringen kann. Viele kleinere Ortschaften wie Dubulti, Majori und Bulduri befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, so dass die Wahl eines geeigneten Strandabschnittes und einer passenden Unterkunft nicht schwerfallen sollte. Im Folgenden werde ich euch Jurmalas einzigartige Architektur vorstellen und euch einige Tipps geben,wie ihr Jurmala am besten erkunden könnt. Mit dem Flussdampfer nach Jurmala   Der aufregendste Weg von  Riga nach Jurmala (Majori) zu kommen, ist mit dem Flussdampfer (etwa mehr als 2 Stunden), den ich euch schon in meinem Bericht über Riga vorgestellt habe. Etwas schneller gelangt ihr jedoch mit dem Zug nach Jurmala, wobei ihr dann selbst entscheiden könnt, wo ihr aussteigen möchtet. Jurmala mit dem Fahrrad erkunden Wollt ihr Jurmalas kleinere Ortschaften und die dichten Kiefernwälder erkunden, solltet ihr euch unbedingt ein Fahrrad ausleihen. Fahrräder könnt ihr entweder direkt in den Touristeninformationszentren leihen, dort gibt es auch umfangreiches Kartenmaterial, oder per App bei Nextbike. Nextbike-Cityfahrräder bekommt ihr beispielsweise direkt am Bahnhof Jurmala-Majori. …